Finanzierung

Überlegen Sie die Finanzierung Ihres Vorhabens bereits von Anfang an und vergleichen Sie die verschiedenen Finanzierungsangebote. Ihr DolomitenBank-Berater unterstützt Sie bei der Auswahl und informiert Sie über mögliche Förderungen.

Betriebsmittelkredit

Betriebsmittelkredit

Mit einem Betriebsmittelkredit schaffen Sie sich finanziellen Spielraum. Als jederzeit ausnutzbarer Kreditrahmen steht er für Ihre täglichen Zahlungen zur Verfügung.

Kosten des Lieferantenkredits

Einfache Formel für Kosten des Lieferantenkredites in % pro Jahr:
Skontosatz x 360 / Zahlungsziel minus Skontofrist


Verglichen mit dem Zinssatz des Betriebsmittelkredites / Beispiel:

Betriebsmittelkredit-Zinssatz: 7,5 % p.a.
Zahlungskonditionen: 3 % innerhalb von 10 Tagen oder 60 Tage netto

Als Formel ausgedrückt:
3 % x 360 / 60-10 = 21,6 %
oder
3 % für 50 Tage = 21,6 % pro Jahr

Im diesem direkten Vergleich kostet Sie der Lieferantenkredit 21,6 %, der Betriebsmittelkredit hingegen 7,5 %!

Ergibt die Ausnutzung des Lieferantenkredites einen höheren Zinssatz als die Kreditkosten, zahlt sich Skontozahlung aus. Andernfalls sollte das Zahlungsziel beim Lieferanten voll in Anspruch genommen werden. Ihr persönlicher Berater hilft Ihnen gerne bei der Optimierung Ihrer Skontomöglichkeiten.


Investitions-Finanzierung

Investitions-Finanzierung

Ob Produktionserweiterung, Qualitätsverbesserung oder die Realisierung von Umweltschutzmaßnahmen – für jedes Vorhaben gibt es optimale Finanzierungsmodelle und interessante Förderungen.

Wirtschaftsförderungskredit

Dieser zinsgünstige Abstattungskredit passt sich mit individueller Laufzeit exakt Ihren betrieblichen Bedürfnissen an.

Inlands- und EU-Förderungen für Unternehmen

Neben inländischen Förderungen durch Bund und Länder stehen durch die EU-Mitgliedschaft österreichischen Unternehmen jetzt auch zahlreiche Fördertöpfe der EU zur Verfügung. Der Großteil der EU-Gelder wird über österreichische Förderstellen verteilt.

Förderung von Klein- und Mittelbetrieben (KMU)

Die meisten öffentlichen bzw. EU-Förderungsaktivitäten konzentrieren sich auf KMUs. Wissen Sie, ob Ihr Unternehmen zu diesen Betrieben zählt?

Beteiligung von Unternehmen an o.a. Unternehmen, die nicht den Kriterien der o.a. Unternehmen entsprechen unter 25%.


Export- und Importfinanzierung

Export- und Importfinanzierung

Sie planen eine Expansion ins Ausland? Hierfür bieten sich Ihnen folgende Finanzierungs-Möglichkeiten an.

Wirtschaftsförderungskredit

Dieser zinsgünstige Abstattungskredit passt sich mit individueller Laufzeit exakt Ihren betrieblichen Bedürfnissen an.

Fremdwährungskredit

Auch der Abstattungskredit auf Fremdwährungsbasis geht mit individueller Laufzeit auf Ihre Anforderungen ein.

Exportunterstützungen für Unternehmen

Über die Exportprogramme des Bundes mit Risikoabsicherungs- und Finanzierungsinstrumenten sowie Landesförderungsmaßnahmen für Internationalisierungsvorhaben vergibt die Wirtschaftskammer Österreich Zuschüsse für Exportberatungen, Messekosten etc. im Rahmen der Initiative "go international".


Haftungen und Garantien

Haftungen und Garantien

Die DolomitenBank erstellt in Ihrem Auftrag Biet-, Liefer-, Leistungs-, Gewährleistungs-, Anzahlungs-, Haftrücklass- oder Zahlungsgarantien. DolomitenBank-Berater informieren Sie noch gerne detailliert über Formulierungen und allfällige Risiken.


Kontakt

Kontakt zu DolomitenBank Finanzierung

Kontaktieren Sie hier einen DolomitenBank-Berater für weitere Informationen zu unseren Finanzierungsformen.















- :
-




=

Zeichenkette wie abgebildet in das Feld eintragen.


Nach dem Absenden Ihrer Eingaben wird Ihnen eine Kopie dieser Nachricht an die oben angegebene E-Mailadresse zugestellt.

* Sicherheitsüberprüfung - "Captcha"

Captcha ist eine Sicherheitsfunktion auf unseren Webseiten, um das automatisierte Registrieren oder Absenden von Formularen durch schädliche Computerprogramme zu vermeiden.

So funktioniert's

Geben Sie einfach die 5-stellige Buchstaben-Zahlenkombination, die Sie links in der Grafik sehen, in das Feld daneben ein.