SAVIO VERRA zeigt „Einblicke“

SAVIO VERRA zeigt „Einblicke“

Zur Ausstellung „Einblicke“

Über seine Landschaften schreibt er: „Ich halte Landschaften fest, in Zeichnungen, die vor Ort entstehen oder auch nur im Kopf. Es sind lebendige Körper aus Öl und Leinwand. Jedes Bild bleibt ein Versuch, ist niemals beendet, und jedes Bild weckt das Verlangen nach einem neuen. Mir liegt nichts daran, ein getreues Abbild zu schaffen, das können Fotografen besser. Ich halte einen Augenblick fest und mache ihn mit meiner eigenen Sprache zeitlos. Es ist eine neue Unruhe in mir. Aber sie ist schön, da sie aus dieser Landschaft geboren ist. Ich versuche, diese Unruhe in meiner Arbeit zu stillen, aber ich wünsche mir, dass sie nie aufhören möge, mich weiter zu treiben.“

Außerdem beschäftigt sich Savio seit einigen Jahren mit dem Gitarrenbau. Vorwiegend Western- sowie klassische Gitarren, aber auch halbakustische E-Gitarren sind in den letzten Jahren entstanden.

SAVIO VERRA zeigt „Einblicke“

Savio Verra lebt und arbeitet seit ca. 25 Jahren im niederösterreichischen Kamptal. Der akademische Maler und Bildhauer wurde in Osttirol geboren und zeigt in seiner Ausstellung „Einblicke“ sein aktuelles Schaffen, welches vorwiegend durch Landschafts- und Aktmalerei, sowie durch Bronze- und Holzskulpturen geprägt ist.

Die Ausstellung wurde am Donnerstag, 06.08.2020, um 19:00 Uhr in der DolomitenBank-Galerie am Südtiroler Platz 9 in Lienz eröffnet und ist bis 30.10.2020 zu den Schalteröffnungszeiten zu sehen.

Am Donnerstag, 06.08.2020, war es endlich wieder soweit. Der gebürtige Osttiroler Savio Verra präsentierte seine Kunstwerke in der DolomitenBank-Galerie der Öffentlichkeit. Die Ausstellung ist betitelt mit „Einblicke“ und ist vorwiegend durch Landschafts- und Aktmalerei sowie durch Bronze- und Holzskulpturen geprägt.

Der akad. Maler und Bildhauer Savio Verra lebt und arbeitet seit ca. 25 Jahren im niederösterreichischen Kamptal. Über seine Landschaften schreibt er: „Ich halte Landschaften fest, in Zeichnungen, die vor Ort entstehen oder auch nur im Kopf. Es sind lebendige Körper aus Öl und Leinwand. Jedes Bild bleibt ein Versuch, ist niemals beendet, und jedes Bild weckt das Verlangen nach einem neuen.“

Aufgrund der Covid-19 Bestimmungen durfte nur eine begrenzte Besucheranzahl an der Vernissage teilnehmen. Die Abendveranstaltung war, wie der Künstler selbst in der Begrüßung betonte, ein voller Erfolg. DolomitenBank-Vorstandsvorsitzender Dir. Mag. Hansjörg Mattersberger unterstrich in seiner Rede die Wichtigkeit, auch in diesen speziellen Zeiten Kunst und Kultur zu fördern. Diese Herausforderung meisterte das Organisationsteam der DolomitenBank-Galerie eindrucksvoll und ermöglichte einen entspannten Abend trotz der strikten Auflagen. Erstmals wurde die Eröffnung – Corona-bedingt - live auf dem Facebook Kanal der DolomitenBank übertragen.

Die Eckpunkte zu Savio Verra im Überblick:

1969 geb. in Nußdorf-Debant/Osttirol
1990-1994 Akademie der Bildenden Künste, Wien, bei Anton Lehmden, Josef Mikl (Abendakt)
1994 Diplom
1997 Atelier in Gars am Kamp, NÖ
2006 Geburt von Tochter Katharina-Maria
2008 Heirat mit Annemarie und Geburt von Tochter Flora-Maria
2011 Geburt von Sohn Gabriel-Savio

Zudem beschäftigt sich Savio Verra seit 2014 intensiv mit dem Gitarrenbau, seiner aktuellen Leidenschaft. Vorwiegend Western- sowie klassische Gitarren, aber auch halbakustische EGitarren sind in den letzten Jahren entstanden.
Die Ausstellung ist bis einschließlich 30.10.2020 in der DolomitenBank-Galerie zu den Banköffnungszeiten zu besichtigen. Außerdem kündigte Savio Verra weitere Aktionen in diesem Zeitraum an. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben.

SAVIO VERRA zeigt „Einblicke“
SAVIO VERRA zeigt „Einblicke“
SAVIO VERRA zeigt „Einblicke“
KÜNSTLERTREFF mit Savio Verra

KÜNSTLERTREFF mit Savio Verra

Der Künstler Savio Verra, akad. Maler und Bildhauer, wird für persönliche Gespräche wieder in der DolomitenBank-Galerie anwesend sein. Um einen tieferen Einblick in seine Arbeit gewinnen zu können steht der Künstler persönlich zur Verfügung. Nach Wunsch führt Savio Verra auch persönlich durch die Ausstellung.
Zudem gibt es die seltene Gelegenheit einige Modelle seiner selbstgebauten Gitarren (www.savioguitars.com) zu besichtigen und auch auszuprobieren. Seine Begeisterung für den Gitarrenbau und die Liebe zum Detail prägen diese einzigartigen Instrumente und stellen ein besonderes Erlebnis dar.

Als Highlight für diesen Tag hat sich der Künstler etwas Spezielles überlegt. Zu allen käuflich erworbenen Kunstwerken bekommt man exklusiv am 11.09.2020 eine Original Radierung von Savio dazu.

Der Künstler Savio Verra sowie die DolomitenBank freuen sich sehr auf Ihr Kommen.

Details

  • Datum:
    11.09.2020 bis 11.09.2020
  • Ort:
    DolomitenBank-Galerie, Südtiroler Platz 9, 9900 Lienz
  • Beginn:
    10:00 - 12:00 UHR und 14:00 - 16:00 UHR