Fotoausstellung „In Bildern durch die Region“

Fotoausstellung „In Bildern durch die Region“

Eine Fotoausstellung der besonderen Art welche im Jahr 2018 bereits in der DolomitenBank-Galerie in Lienz zu betrachten war, wird ab 14. April 2019 in der DolomitenBank Hauptgeschäftsstelle in Gmünd und gleichzeitig in der „Alten Burg“ Gmünd zu sehen sein.
Unter dem Titel „in Bildern durch die Region“ präsentierten die 3 Top Fotografen
Willi Pleschberger aus Gmünd, Andreas Lutche aus Kötschach und Martin Lugger aus Lienz ihre facettenreichen Ablichtungen vom Lieser-Maltatal übers Gailtal nach Osttirol und porträtieren zugleich die „DolomitenBank-Region“.

Willi Pleschberger | Gmünd

Willi Pleschberger | Gmünd

Als Pressefotograf arbeitet der im Liesertal wohnende Willi Pleschberger nebenberuflich auch für die Kleine Zeitung und hat sich vor allem der Bühnenfotografie bei den „Musiktagen Mondsee“, beim „Gitarrenfestival in Millstatt“, beim „Internationalen Chorwettbewerb“ in Spittal oder bei den „Kulturfestspielen in Bad Kleinkirchheim“ verschrieben. Seine Landschafts- und Portraitfotos illustrieren mittlerweile aber auch Bücher, Kalender, Programmhefte, Notenhefte und CD-Covers. Waren die letzten Solo-Ausstellungen im Spittaler Parkschlössl mit „Ansichtssache“ und „Eintauchen“ tituliert, zeigte er sich im Frühjahr in der Ausstellung in der Galerie im Drauknie (Sachsenburg) „detailverliebt“.

Andreas Lutche | Gailtal

Andreas Lutche | Gailtal

Andreas Lutche besuchte eine internationale Schule in Belgrad, wo auch Fotografie als Unterrichtsfach gelehrt wurde. Dabei wurde der Grundstein zu seiner fotografischen Ausübung gesetzt. Neben seiner Tätigkeit als Berufsfotograf unterrichtet Andreas an der Tourismusschule Klessheim, ist Unternehmer im Freizeitbereich und freier Redakteur.
Als Unternehmer im Erlebnissportbereich und freier Redakteur der WOCHE Gailtal ist er in allen Winkeln des Gailtals unterwegs und bei vielen Veranstaltungen mit dabei. Diese Eindrücke teilt er auch in der Facebook-Gruppe „Du bist im Herzen ein Gailtaler wenn,…“, ein Auszug daraus wird in der Ausstellung präsentiert.

Martin Lugger | Lienz

Martin Lugger | Lienz

Während des Architekturstudiums in Innsbruck hat Martin Lugger mit der Fotografie begonnen. Damals begann er mit einer analogen Kamera Dias zu machen. „Als Student war damals eine Digitalkamera finanziell nicht drinnen“, erzählt der Lienzer.
2009 beschloss er, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und ist seither als Berufsfotograf, der sich auf Sport-, Architektur- und Lifestyle- Fotografie spezialisiert hat, tätig. Bis heute stand der wohl profilierteste Fotograf des Bezirks im Finale des „Red Bull Illume Photocontests“, weiters landete er mit einer Sportaufnahme den großen Wurf und stand im Finale des renommierten Fotowettbewerbs „Hasselblad-Masters“.

Fotos der Eröffnung der Ausstellungen

zum Fotoalbum der Eröffnungen

zum Fotoalbum

Details

  • Datum:
    12.04.2019 bis 26.05.2019
  • Ort:
    DolomitenBank-Galerie, Hauptplatz in Gmünd
  • Beginn:
  • Dauer:
    MO - FR 08:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr