Ludwig Heinrich Jungnickel (1881 - 1965)

Fotos der Finissage und Schlussziehung

Am Donnerstag, 25. April 2019 um 19:00 Uhr fand die Finissage und öffentlichen Schlussziehung von weiteren 25 Jungnickel Bildern unter notarieller Aufsicht in die DolomitenBank-Galerie statt

Die Gesamteinnahmen aus den Losverkäufen gehen OHNE Abzug zu 100 Prozent an den Osttiroler Tierschutzverein.

Ziehung: Donnerstag, 25. April 2019 ---> 25 Exponate

Dipl. Vw. Erich Mair

Kontakt: Tel. 0699/12871071, E-Mail: chicco14@aon.at

„Ein tierischer Kunstgenuss”

Ludwig Heinrich Jungnickel – Ein tierischer Kunstgenuss

Die Galerie der DolomitenBank Osttirol-Westkärnten eG beginnt das Ausstellungsjahr 2019 mit Meisterwerken des größten Tiermalers des Jahrhunderts.
Der geniale Tiermaler Ludwig Heinrich Jungnickel (Wunsiedel 1881 - 1965 Wien) war Kunst- und Malerfreund von Josef Hoffmann (Wiener Werkstätte), Egon Schiele, Gustav Klimt und Oskar Kokoschka.

Einzigartige Exponate des laut ALBERTINA größten Tiermalers unseres Jahrhunderts in Zeichnung und Graphik werden vom 31. Jänner 2019 - 25. April 2019 in der DolomitenBank-Galerie gezeigt.
Ein tierischer Kunstgenuss!

Die Ausstellung wurde am Donnerstag, 31. Jänner 2019, um 19:00 Uhr in der DolomitenBank-Galerie am Südtiroler Platz 9 in Lienz eröffnet und ist bis 26. April 2019 zu den Schalteröffnungszeiten zu sehen.

Dipl. Vw. Erich Mair

Der gerichtlich beeidete und zertifizierte Kunstsachverständige für klassische Malerei, Dipl. Vw. Erich Mair ist während der gesamten Ausstellungsdauer jeden Dienstag (9:00 - 12-00 Uhr) und jeden Freitag (14:00 - 16:00 Uhr) in der DolomitenBank-Galerie anwesend. Als zusätzliches Service schätzt und bewertet Erich Mair zu diesen Zeiten gerne kostenlos Ihre persönlichen Bilder und Gemälde.

Radio Tirol Interview zur Ausstellung in der DolomitenBank Galerie

Dateigröße 2.7 MB

Fotos der Eröffnung

Link zum Fotoalbum

zum Fotoalbum ...

Details

  • Datum:
    25.04.2019 bis 25.04.2019
  • Ort:
    DolomitenBank-Galerie, Südtiroler Platz 9, 9900 Lienz
  • Beginn:
    19:00 UHR
  • Dauer:
    MO - FR 08:00-12:15 und 14:00-16:00 Uhr